Ihre Projekte verlaufen schlecht? Wer leitet die Projekte – ein Amateur oder ein Profi?

 

 

Die Durchführung von Projekten ähnelt der Zubereitung einer Mahlzeit. Ein Tagesgericht gelingt uns allen mehr oder weniger. Ein Gourmetmenü für zahlreiche Gäste ist jedoch eine andere Geschichte. Wenn uns der Erfolg der Veranstaltung am Herzen liegt, vertrauen wir die Durchführung einem Profi an.

 

Das Gleiche gilt für Projekte. Jeder Mensch mit einem Minimum an Organisationsgeschick kann ein einfaches Projekt erfolgreich meistern. Handelt es sich jedoch um ein komplexeres Projekt, lassen sich die Erfolgschancen erhöhen und Ärger vermeiden, wenn es einem professionellen Projektleiter anvertraut wird.

 

Ein Projektleiter zeichnet sich durch drei Schlüsselkompetenzen aus:

 

1. Gewohnheitsmäßige Durchführung von Projektmanagement

Hatten Sie schon einmal Gelegenheit zuzusehen, wie ein Profi-Koch und ein Hobby-Koch gleichzeitig eine Mahlzeit zubereiten? Auch wenn das Ergebnis in beiden Fällen perfekt ist, so erreicht doch der Profi sehr viel schneller und reibungsloser das Ziel. Das Gleiche gilt für das Projektmanagement. Das professionelle Management eines Projekts ist Beruf und Kunst zugleich.

 

2. Transparente Kommunikation

Ihr Partner bereitet für Sie ein Gourmet-Abendessen zu. Damit die Überraschung gelingt, lässt er Sie bis zum Schluss im Unklaren – und läuft dadurch Gefahr, Ihnen am Anfang der Mahlzeit gestehen zu müssen, dass … auf die Nachspeise leider verzichtet werden muss. Ein professioneller Projektleiter weiß, dass während der gesamten Projektdauer eine transparente Kommunikation zum Projektstatus erfolgen muss – und nicht das Risiko einer bösen Überraschung am Ende eingegangen werden darf.

 

3. Pragmatischer Ansatz

Ein Hobby-Koch kann sich von seinem Enthusiasmus hinreißen lassen und Sie durch sein Übermaß an Optimismus um die Nachspeise bringen. Ein Profi-Koch hingegen versteht es, die Ressourcen und Zeit, die zur Verfügung stehen, so einzuteilen, dass er sich sicher sein kann, dass ihm das Menü, das er Ihnen anbietet, gelingen wird. Bei einem professionellen Projektleiter ist das ähnlich: Er wird sich nicht verpflichten, mehr zu liefern als aufgrund des gewährten Budgets und der gesetzten Fristen möglich.

 

Überzeugt? Vermeiden Sie unangenehme Überraschungen! Betrauen Sie einen professionellen Projektleiter mit der erfolgreichen Durchführung wichtiger Projekte!

 

 

 Abbildung: Bild von Mélanie Bénard Tremblay,2017, © Marakoudja.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

© 2017 Marakoudja Sàrl

Conditions générales - terms and conditions.

  • Facebook - White Circle
  • Blanc LinkedIn Icône
  • xing
  • Gris Icône Google+

Michèle Richard | +41 79 770 65 86 | michele.richard@marakoudja.com