Ihr Team lehnt Ihre Veränderungen ab? Keine Sorge, das ist ganz normal …

Ihre Mitarbeiter reagieren mit Unmut auf von Ihnen initiierte Veränderungen? Sie sind enttäuscht, weil Sie keine Anerkennung für Ihre Bemühungen erhalten? Lassen Sie den Kopf nicht hängen. Nachstehend finden Sie ein paar Ansätze, um die Situation besser zu verstehen und zu bewältigen.

 

 

 

 

Wie Sie wissen, haben Hummer einen dicken Panzer. Wenn ein Hummer wächst, muss er sich, während er sich seines alten Panzers entledigt, vor Räubern verstecken. Und was glauben Sie, wann er das tut? Erst dann, wenn er sich so eingeengt fühlt, dass es unbequem wird.

 

Beim Menschen ist das genauso, nur komplizierter. Auch wenn man weiß, dass eine Veränderung letztendlich positiv ist, wird sie erst einmal als störend empfunden. Wir halten an unseren alten Gewohnheiten fest.

 

 

 

 

 

Wenn Sie eine Veränderung einführen möchten, kann es nützlich sein, sich Folgendes in Erinnerung zu rufen:

  • Jede Veränderung, egal ob positiv oder negativ, wird von der betroffenen Person als negativ wahrgenommen.

  • Die Akzeptanz gegenüber einer Veränderung ist immer mit einer Phase der Entmutigung und der sinkenden Motivation verbunden.

  • Erst wenn die Phase des Motivationsverlusts vorüber ist, werden die Vorteile der Veränderung endlich spürbar.

  • Wenn die Veränderung gut verankert ist, wird sie zur Norm – bis die nächste kommt!

Diejenigen, die Veränderungen einführen, müssen an ihre Lösung glauben und dürfen nicht vom Kurs abweichen. Denn der Sturm geht vorüber und irgendwann kommt wieder die Sonne heraus!

Share on Facebook
Please reload

© 2017 Marakoudja Sàrl

Conditions générales - terms and conditions.

  • Facebook - White Circle
  • Blanc LinkedIn Icône
  • xing
  • Gris Icône Google+

Michèle Richard | +41 79 770 65 86 | michele.richard@marakoudja.com